Ministerpräsident würdigt erfolgreiche Integrations- und Berufssprachkurse der Volkshochschule Landkreis Leipzig

5. Januar 2024

Am Rande des sächsischen Städte- und Gemeindetages besuchte Ministerpräsident Michael Kretschmer die Volkshochschule im Landkreis Leipzig, um einen Einblick in die Integrations- und Berufssprachkurse zu erhalten. Der Ministerpräsident nutzte die Gelegenheit, mit Teilnehmerinnen und Teilnehmern sowie Dozierenden ins Gespräch zu kommen, Herausforderungen zu identifizieren und Erfolge zu würdigen.

Der Ministerpräsident zeigte sich positiv überrascht von den sehr guten Sprachkenntnissen der Teilnehmenden sowie deren vielfältigen Berufswünschen, darunter Bauingenieurwesen, Lehramt, Erzieherwesen, Steuerberatung, Verkauf und Floristik. In den Gesprächen ermutigte er die Teilnehmenden, kontinuierlich weiter zulernen, um ihre beruflichen Ziele zu erreichen.

Die Volkshochschule Landkreis Leipzig dient als vorbildliches Beispiel für die erfolgreiche Umsetzung von Integrationskursen. Um einen reibungslosen Übergang in den Arbeitsmarkt zu gewährleisten, wird in Kürze ein Projekt in Zusammenarbeit mit dem kommunalen Jobcenter ins Leben gerufen. Ziel ist, den Weg in die berufliche Integration zu beschleunigen.

Foto: vhs Landkreis Leipzig, Simon Pech

Wartungsarbeiten

Aufgrund von Wartungsarbeiten können Fortbildungen momentan nicht gebucht werden. Die Buchungsfunktion steht Ihnen ab dem 31. August wieder zur Verfügung.