telc Prüferqualifizierung Deutsch B1-B2 Auffrischung

Teilnahmevoraussetzungen
Zur Teilnahme berechtigt sind DaF-/DaZ-Kursleitende, die:
- Unterrichtserfahrung auf den GER-Stufen B1 und B2 haben (insgesamt mindestens 450 Unterrichtseinheiten),
- über Deutschkenntnisse mind. auf Niveau C1 verfügen,
- mit den Formaten der entsprechenden telc Prüfungen (s. u.) vertraut sind,
- die telc Prüfungsordnung und
- die Kompetenzstufen des GER sowie den handlungsorientierten Ansatz kennen.
- eine gültige Lizenz besitzen bzw. eine Lizenz, die nicht länger als 6 Monate abgelaufen ist.
Diese Schulung findet virtuell statt, ist aber einer Präsenzschulung gleichzusetzen.

Bestehenskriterien
Sie erhalten Ihre telc Prüferlizenz nur dann, wenn Sie:
- alle Teilnahmevoraussetzungen erfüllen,
- sich aktiv an der Prüferqualifizierung beteiligen,
- mündliche Leistungen anhand von Videoaufzeichnungen angemessen bewerten, d. h. entsprechend der telc Bewertungskriterien der richtigen GER-Stufe zuordnen.

Lizenz
Die Prüferlizenz Deutsch B1-B2 berechtigt Sie zur Abnahme der mündlichen Prüfungen von:
- Zertifikat Deutsch / telc Deutsch B1
- Zertifikat Deutsch für Jugendliche / telc Deutsch B1 Schule
- telc Deutsch B1+ Beruf
- telc Deutsch B1-B2 Beruf (neu!)
- telc Deutsch B2
- telc Deutsch B2+ Beruf.

Die Lizenz ist jeweils drei Jahre gültig.

Technische Voraussetzungen:
Ein PC oder Laptop
Eine stabile Internetverbindung (LAN-Kabel, kein WLAN)
Firefox oder Chrome, neueste Version.
Webcam
Headset (empfohlen)

Zugangsvoraussetzung:
Diese Prüferqualifikation findet online auf der Plattform der vhs.cloud statt.
Sollten Sie noch keinen vhs.cloud-Account haben, wird durch die Anmeldung zur Prüferschulung automatisch ein Zugang für Sie erstellt.
Sie sind mit den Funktionen der vhs.cloud vertraut, im Besonderen mit den Tools "Schreibtisch" und "Konferenz".

Vorbereitung zur Schulung:
Vorbereitende Maßnahmen gem. "Anleitung zum Down- und Upload" bitte bis zum Vorabend der Veranstaltung 18:00 Uhr!

Bitte beachten Sie, dass angemeldete Prüfer*innen, die unentschuldigt nicht an der Online-Schulung teilnehmen, bei einer Neu-Anmeldung auf die Präsenzveranstaltungen verwiesen werden.

Termine

  • 03.06.2023 – 03.06.2023, 09:00 - 13:00 Uhr

Über diese Veranstaltung

Dozentin
Anne Nitsche
telc Prüfertrainerin
Zielgruppe
Prüferinnen und Prüfer
Ort
VHS Leipzig
04105 Leipzig
Termin
03.06.2023 – 03.06.2023
09:00 - 13:00 Uhr
Veranstaltungsnummer
23F-4P061E
Preis
50,00 €

Für Mitarbeitende und aktive Kursleitungen an Volkshochschulen gilt eine Ermäßigung.